Lehre

Main content

Das ICB ist hauptverantwortlich für die Ausbildung von Chemieingenieuren (Bachelor- und Masterstudiengänge), inkl. Diplomarbeiten und Doktorarbeiten. Letztere werden in den einzelnen Forschungsgruppen durchgeführt. Die entsprechenden Themen für Diplom- und Doktorarbeiten finden sich auf den Webseiten der entsprechenden Gruppe (siehe unter Forschung). Beim Interesse wenden Sie sich direkt an die Verantwortlichen der einzelnen Gruppen.

"Ingenieure beherrschen die Kunst ‚Dinge herzustellen‘. Als Chemie- und Bioingenieure/Innen verwenden wir Moleküle, um Produkte, Materialien und Maschinen verschiedener Formen und Grösse zu realisieren."

Karriereprofil

Unsere Welt ist komplex, oft sehr technisch und aus Tausenden von Materialien aufgebaut: In einer Vielzahl von Industriezweigen steht das Fabrizieren und Prozessieren von Chemikalien, biologischen und nicht-biologischen Materialien im Zentrum. So überrascht es nicht, dass Chemie- und Bioingenieure/innen in den traditionellen Sektoren der Chemie-, der Energie- und der Ölindustrie sehr begehrt sind. Darüber hinaus wächst die Anzahl an neuen Möglichkeiten in der Biotechnologie, der Pharmazie, der Elektrotechnik und dem Umweltingenieurwesen stetig. Hier sind unsere quantitativen Fähigkeiten unschätzbar wichtig und erlauben klare Fortschritte bei der chemischen oder physikalischen Umsetzung von Materie. So designen Chemieingenieure/innen zum Beispiel Polymere mit verbesserten elektrischen, optischen oder mechanischen Eigenschaften und verwenden ein Verständnis in synthetischer Chemie, Fluiddynamik und Formprozesse, um die benötigten Konsumgüter zu erzeugen. In der Biotechnologie entwickeln Bioingenieure/innen Gross-reaktoren mit Mikroben und Enzyme für die Produktion von neuen Medikamenten und Impfstoffen. Unsere Kenntnisse in den quantitativen Ingenieurs- und Wissenschaftsprinzipien und das Verstehen einer Vielzahl von technologischen Prozessen erlaubt uns Chemie- und Bioingenieure/innen eine riesen Bandbreite an Aufgaben zu erfüllen. Kein Wunder also, dass viele Abgänger später selber aktiv Unternehmer werden, oder Schlüsselpositionen in der Industrie erreichen können.

 
URL der Seite: https://www.chab.ethz.ch/forschung/institute-und-laboratorien/ICB/lehre.html
23.03.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich